Lebendig leben
Lebendig leben

Eigene Seminare

Lichtblick 2019 - Seminartage für Paare
Flyer_SeminarLichtblick 2019_druck.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

„Nicht ich bin verrückt, sondern das, was mir geschehen ist!“ Traumatisierung als Folge schwerer seelischer Verletzungen kann eine Partnerschaft sehr beeinträchtigen. Das haben wir als Ehepaar erlebt - jeder auf sehr unterschiedliche Weise: Anke als Betroffene entschied sich für einen Heilungsweg zur Versöhnung mit ihrer traumatischen Biographie, der viel Ermutigung brauchte und streckenweise Ehe unmöglich machte.  Andreas als Ehepartner hat sich viel allein gelassen gefühlt und - oft vergeblich - nach Hilfe gesucht. Sich als Paar DENNOCH gegenseitig zu stützen und so gut es geht für sich und füreinander zu sorgen ... diesen mühsamen Weg GEMEINSAM durchzuhalten ist ein realistisches Ziel! Unser Wunsch ist, Paare zu ermutigen, dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren! Trauma verstehen, sprachfähig zu werden und als nicht-betroffener Partner trotz aller Unterstützung die eigenen Bedürfnisse zu achten, stabil zu bleiben auf besonders schweren Wegabschnitten - das sind nur ein paar der Aspekte, die eine wichtige Rolle in der Partnerschaft spielen. Durch fachliche Informationen als auch den persönlichen Austausch soll das Seminar ein sicherer Rahmen sein, wieder LICHTBLICKE für die Partnerschaft zu entdecken! Wir wollen Paaren Mut machen, den oft langen und mit Mangel gepflasterten Wiederherstellungsweg zu bewältigen und gemeinsam Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Unsere persönliche Beziehung zu Gott war für uns beide dabei eine starke Ressource, wurde aber oft in Frage gestellt und herausgefordert. Und ohne Freunde, Begleiter und Ratgeber wäre der Weg noch um vieles schwieriger gewesen.

 

Wir sprechen über: Trauma und Auswirkungen  /  Trauma - die Situation des Partners  /  Treue trotz Mangel?! (Intimität, Kommunikation) Persönliche & partnerschaftliche Ressourcen /  Perspektiven  /  Zeit und Raum für persönlichen Austausch & Fragen

 

Leitung:  Anke & Andreas Karpinski 

Verheiratet seit 23 Jahren, 3 Söhne, TeamF-Seelsorgeausbildung

Anke: Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schwerpunkt Traumaberatung

Links

Diese Praxis ist Kooperationspartner des Weissen Kreuz

www.weisses-kreuz.de